Überspringen zu Hauptinhalt
Kum Rin In Wieck – Kulinarische Genüsse Frisch Gekocht

Kum rin in Wieck – kulinarische Genüsse frisch gekocht

Mit dem Motto: „Kum rin und fühl Dich wohl“ lockt das Kum rin in Wieck Gäste an. Und das mit Erfolg. Schließlich gibt es hier frische gekochte Gerichte, die auf der Zunge zergehen. Die Gaststätte liegt nicht weit vom Sportboothafen Wieck am Bodstedter Bodden, etwas außerhalb vom Wiecker Ortskern, und ist gut zu erreichen. Hier können Sie eine Wanderung entspannt ausklingen lassen oder nach einer zünftigen Boddentour den Hunger stillen.

Das hat das Restaurant Kum rin zu bieten

Eine gemütliche Gaststube für die kühlen Tage, eine sonnige Terrasse für die heißen Nachmittage – das Kum rin bietet zu jeder Jahreszeit ein charmantes Flair, in dem sich Gäste wohlfühlen. Ein freundlicher und sehr aufmerksamer Service ist um das Wohl der Gäste bemüht und liest diesen den Wunsch schon fast von den Augen ab. Von der Terrasse aus haben Sie einen zauberhaften Blick auf reedgedeckter Häuser von Wieck. Hier kann man es auch mal länger aushalten.

Das Restaurant bietet nicht nur einen großen Parkplatz gegenüber der Gaststätte, sondern ist auch auf Fahrradfahrer eingerichtet. Direkt vorm Haus können Räder abgestellt werden. Besonders gern gesehen sind hier Familie mit Kindern.

Kulinarische Köstlichkeiten mit Liebe gekocht

Hier, im Kum rin in Wieck wird prinzipiell frisch gekocht – und das mit viel Liebe. Auf der kleinen aber sehr feinen Karte werden Ihnen kulinarische Genüsse kredenzt, die sehr lecker sind. Ein großes Plus des Restaurants: auch Gäste mit einer Lebensmittelunverträglichkeit oder einer Lebensmittelallergie kommen auf ihre Kosten, denn für diese Gäste gibt es eine spezielle Speisekarte. Auf dieser Karte sind allergenen Lebensmittel aufgeführt, sodass Sie ein Menü wählen können, welches Sie vertragen.

Typisch Darß steht natürlich frischer Fisch auf der Speisekarte. Aber auch Fleischliebhaber werden verwöhnt. Natürlich gibt es auch eine Karte für den kleinen Hunger und die kleinen Gäste. Und selbstverständlich fehlt auch der hausgemachte Kuchen nicht, den Sie sich auch für den Strand einpacken lassen können. Was wir empfehlen? Eigentlich alles, denn der saure hausgemachte Hering schmeckt ebenso gut wie die Bratkartoffeln, die Quarkbällchen, der Zander oder das Schnitzel.

Abgerundet wird alle mit einer Getränkekarte, die vom frischen Wasser über deftige Biete bis hin zu feinen Weinen reicht. Und das Beste daran: Leckere Speisen bedeuten hier nicht deftige Preise. Im Kum rin sind auch die Preise fair.

Übrigens, während der Saison lohnt es sich, ein paar Plätze vorzubestellen. Das Kum rin ist gut besucht. Vom Ferienhaus WIECKin ist das Kum rin zu Fuß in nur 6 Minuten zu erreichen.

Adresse:

Restaurant Kum rin

Bauernreihe 7
18375 Wieck a. Darß

 

Bildrechte: M. Röder „Kum rin“ Wieck

An den Anfang scrollen